Am Montag den 24.10.2016 war der Triathlet Nils Frommhold zu Gast bei KonSanus. Der 30 Jährige gebürtige Berliner mit Wohnsitz in Freiburg, gehört zu den besten Triathleten der Welt. Seine sportlichen Wurzeln hat er im Schwimmsport, wurde aber schon 2009 Deutscher Triathlonmeister der U 23. Bereits 2012 gewann er die Ironman-Distanz in Tempe, Arizona und 2014 den Ironman in Südafrika. Im gleichen Jahr belegte er als Debütant beim Ironman Hawaii den 6.Platz.

 

Nils spannte den Bogen über die Fragen: wer ist der Mensch Nils, warum Triathlon und wie motiviere ich mich.  Triathlon sei sein Lifestyle mit tollen Erlebnissen, Abenteuern, einer Rennserie rund um den Globus aber auch ein zu sich kommen und zu entspannen. Dies verbunden mit dem Ziel Höchstleistungen zu erbringen und sich mit den besten der Welt zu messen. Motivation bezieht er aus der Leidenschaft für diesen Sport, Ziele zu erreichen und damit Träume zu verwirklichen und dem Streben nach Erfolg.

 

Hierzu gab Nils einen beeindruckenden und offenen Einblick in sein komplexes Trainingsprogramm. Die Auswertungen zeigten Umfang, Intervalle und Leistungsdaten der verschiedenen Disziplinen in Abhängigkeit der jeweiligen Vorbereitungs- beziehungsweise Wettbewerbssituation. Das solch ein Pensum nur von einem Profi zu bewältigen ist, war jedem der etwa 50 Zuhören klar. Über 2 Stunden zog Nils die staunend lauschenden Zuhörer in die Triathlonwelt hinein und beantwortete mit humorvoller Ehrlichkeit alle Fragen von der Ernährung bis zum Einsatz modernster Radtechnik.

 

Zum Schluss der Veranstaltung stellte Moritz fest, dass man durchaus als „normaler“ und gesundheitsbewusster Sporttreibender vom Triathlonprofi die Motivation und Disziplin übernehmen kann, um seine ganz persönlichen Ziele und Erfolge zu erreichen.

Vielen Dank Nils für den tollen Abend

Fitness- und Abnehmprogramm Februar 2016

Wir freuen uns auf die nächsten 7 Wochen mit Euch und bedanken uns bei mehr als 40 motivierten Teilnehmern